Gentrification:The Game

Es bleibt spielerisch. Via Andrej Holm bin ich auf „Gentrification:The Game“ aufmerksam geworden, dessen Regeln bei Spiegel Online erläutert werden:

„Bei „Gentrification: The Game“ kaufen die Spieler Grundstücke, indem sie Häuserfassaden fotografieren. Sie entwerfen Werbekampagnen und organisieren Demonstrationen. Ihr Ziel: die Vorherrschaft in der Stadt. Wer gewinnen wird, ist offen. Immobilienmakler oder Bürger? Das Thema polarisiert.“

Witzige Idee. Wer ist dabei?

Hier geht es zum SpiegelOnline-Artikel…
Hier zum Beitrag von Andrej Holm…

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s