Berliner Zeitung: Neukölln und das internationale Pack

Ein aktueller Artikel mit dem Titel „Neukölln und das internationale Pack“ im Feuilleton der Berliner Zeitung warnt vor xenophoben Argumenten in der Gentrifizerungsdebatte und zeigt einige Pro-Argumente zu städtischen Veränderungen in Berlin, respektive Neukölln auf:

„[…] Ohne all die „projektbezogenen“ Ausländer in der Stadt hätte die Berliner Kultur der letzten vierzig Jahre ziemlich arm gesehen. Und die meisten von ihnen haben in extrem prekären Verhältnissen gelebt.[…]“

Den gesamten Artikel gibt es hier…

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s