In Wien gibt es keine Gentrifzierung – und keine „Fette-Mieten-Parties“

Eine weit verbreitete Meinung ist, dass in Wien keine Gentrifizierung stattfindet. Gründe liegen in den starken Mieterschutz- und Mietpreisregelungen der Stadt Wien.

Daher ist nicht verwunderlich, dass sich auch der bürgerliche Aktionismus gegen überteuerten und Wohnraum in Wien in Grenzen hält. In Berlin und Hamburg lehren „Fette-Mieten-Parties“ Immobilienmaklern das fürchten, in Wien ist man über diese Art von Aktionismus verwundert.

Den Artikel „Keine „Fette Mieten-Partys“ in Wien“ gibt es hier im Wirtschaftsblatt…

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s