Hausbesetzung in Wien, Triesterstraße 114 aufgelöst

DiePresse berichtet, dass das besetze Haus in der Triesterstraße 114 am frühen Montag geräumt wurde. Damit ist das Hausprojekt in der Triesterstraße 114 mit Café, Ausstellungen und vielem mehr erstmal beendet.

Allerdings kündigten die Aktivisten bereits neue Hausbesetzungen an, sofern die Gespräche mit Stadtrat Ludwig bezüglich „selbstverwaltetes Wohnen“ nicht erfolgreich sein sollten.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s