Integration am Vormarsch

Im Zuge der Regierungsverhandlungen wird in Deutschland der Ruf nach einem Integrationsministerium laut. Klaus Bade, Vorsitzender des Sachverständigenrats deutscher Stiftungen für Integration und Migration (SVR), empfiehlt ein Ministerium, das „[…] kraftvoll ausgestattet ist und nicht eine Verlegenheitslösung ist […]. Es müsse ein „wirkliches Querschnittsministerium“ für Integration und Migration sein, das „entsprechend ausgestattet“ wäre.[…]“.

Mehr dazu gibt es auf der Seite der AFP.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s