Allerwelts-Heilmittel „Künstler-Viertel“

Künstlerviertel sind beliebt, bei Anwohnern, Besuchern und Stadtplanern. Künstler sind genügsam, selbstorganisiert und machen viele ehemalige unattraktive Stadtviertel wieder attraktiv. Kein Wunder, dass die Stadtplanung das Wundermittel „Künstler“ für sich entdeckt hat. Immer mehr Stüdte versuchen sich in der (künstlichen) Bildung von Künstlervierteln. So auch die Ruhr.2010, die mit Kreativ-Quartieren auf Investoren-Suche geht.

Die Frage, die sich hier stellt ist nur, ob sich Künstlerviertel tatsächlich künstlich errichten lassen. Denn „natürlich“ gewachsene Künstlerviertel zeichnen sich gerade dadurch aus, dass sie selbst, aus eigenen Kräften, auf sozialen Netzwerken basierend entstanden sind.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s